Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

A schens Platzl

Pichl bei Wels, Oberösterreich , Österreich

A schens Platzl

Kunst im öffentlichen Raum, mitten in der Natur, für alle erlebbar, und als Botschaft zulassen.

Namhafte Künstler/innen, die national und international engagiert sind, stellen für das Kunstprojekt am Waldrand Werke zum Thema "Mensch - Natur"  zur Verfügung.
Mit unterschiedlichen Techniken bzw. Materialien eröffnen sie vielfältig Einblicke und spannende Zugänge, die zum Nachdenken anregen.

Künstler:                                                                                       Thema:

Alois Brandstetter Pichl bei Wels                                       Freunde

Bernhard Mittes, Bad Leonfelden                                      Verbrannte Erde

Christel Holl, Rastatt/Baden Würtemberg                     Der Schatz im Acker

Hubert Freimüller, Gunskirchen                                         Zeit im Licht

Josef Neumayr, Pichl bei Wels                                            Landschaftsmuster

Markus Lehner, Wallern an der Trattnach                       Wortlose Sprache

Reinhold Marl, Partnergemeinde Thyrnau/Bayern    Lebensraum

Silvia Wimmer, Pichl bei Wels                                              Menschenbilder

Stein/Stock, Pichl bei Wels                                                   Ich kann


Die Anlage samt Panorama-Bild kann zu Fuß über den Panoramaweg erwandert werden. Wer nicht so weit gehen will, kann den Wanderweg in umgekehrter Richtung gehen und ist dann in ca. 2 km am Ziel. Der Ort ist auch mit dem Fahrrad oder dem Auto erreichbar.

Öffnungszeiten werden geladen ...

  • frei zugänglich

Seehöhe

415 m

Erreichbarkeit / Anreise

Pendlerparkplatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Geisensheim direkt neben der Abfahrt der Autobahn A8. 
Wanderweg Panoramaweg: 2 h 45 min, 10,2 km, 132 Höhenmeter

Parken
  • Parkplätze: 20
Shuttle-Service

keines

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Kostenlose Besichtigung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Kontakt & Service


A schens Platzl
Hochwimm 1
4632 Pichl bei Wels

+43 7247 8555
+43 7247 8555 - 33
gemeinde@pichl.ooe.gv.at

Ansprechperson
Herr Franz Silberhuber

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA