©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kirchenkrippe in der Filialkirche von St. Agatha

Bad Goisern am Hallstättersee, Oberösterreich, Österreich

 

Jedes Jahr ab Beginn des Advents bis Mariä Lichtmess (02. Februar) kannst du die beleuchtete Landschaftskrippe in St. Agatha betrachten.

"Weil in jedem Herz a Kripperl is... in dem ma Platz für'n Hergott macht und des net nur zur heiligen Nacht" - dies ist der Leitspruch des Kripperlvereins Bad Goisern.

Diese neu erbaute Landschaftskrippe ist ein Winterausflug wert!

2017, während eines halben Jahres und in vielen Arbeitsstunden durch sechs fachkundige Krippenbaukünstler des Kripperlvereines Bad Goisern entstand diese liebevoll gestaltete Goiserer Landschaftskrippe. 2019 wurde sie noch mit Musik und Text erweitert.

Sie befindet sich im Vorraum des kleinen Kirchleins in St. Agatha bei Bad Goisern am Hallstättersee auf der linken Seite und wird mit Knopfdruck beleuchtet.

Halte inne, betrachte die heimatliche Krippe mit seinen Details und erlebe die Botschaft der Heiligen Nacht.

Die heimatbezogene Krippe zeigt das wunderschöne, handgemalte Bergpanorama des Inneren Salzkammergutes mit der alten Schmiede, die der Heiligen Familie als Unterschlupf dient, typische Goiserer Häuser, die einzelnen naturgetreu geschnitzten Krippenfiguren, sowie der neben der Kirche gelegene „Agathawirt“ hat auch seinen festen Platz.

Entdecke dabei filigran gedrechselte Balkongeländer, winzig geschmiedete Fenstergitter, oder die typischen Holzknechtnocken in einer Russpfanne. 

Die Filialkirche zu St. Agatha

Die ca. 1395 kleine, spätgotische Filialkirche mit seinem zwiebelförmigen Türmchen ist bekannt wegen seines Hochaltares. Dieser ist gebaut auf Grotten- und Sandstein und wurde um 1712 mit der Kalvarienbergszene verschönert.

Erlebe eine 360° Panorama Tour durch Bad Goisern am Hallstättersee…

Öffnungszeiten werden geladen ...

zu den Kirchenöffnungszeiten
ab Advent bis Maria Lichtmess
jeweils von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

  • täglich geöffnet

Seehöhe

504 m

Erreichbarkeit / Anreise

Du findest die Filialkirche von St. Agatha in unmittelbarer Nähe des Landhotels Agathawirt.

Mit dem Auto

von Salzburg:
Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl
in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern am Hallstättersee

von Linz:
A1 Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern am Hallstättersee
von Graz:
A9 Autobahnabfahrt Liezen auf B320
in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Goisern am Hallstättersee


Mit dem Bus:
von Bad Ischl: Bus Richtung Bad Aussee, Haltestelle „St. Agatha/Agathawirt“, ca. fünf Minuten Gehzeit
von Bad Aussee: Bus Richtung Bad Ischl, Haltestelle „St. Agatha/Agathawirte“, ca. fünf Minuten Gehzeit

Mit dem Zug:
von Wien/Linz/Salzburg nach Attnang-Puchheim, umsteigen in Zug nach Stainach-Irdning
von Klagenfurt/Graz nach Stainach-Irdning, umsteigen in Zug nach Attnang-Puchheim
aussteigen bei Zugstation „Bahnhof Steeg Gosau“, ca. 25 Minuten Gehzeit

Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

kostenlos

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kirchenkrippe in der Filialkirche von St. Agatha
St. Agatha - nähe Landhotel Agathawirt
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 6135 8243
pfarre.badgoisern@dioezese-linz.at
www.dioezese-linz.at/badgoisern
https://www.dioezese-linz.at/badgoisern

Ansprechperson
Herr KonsR Mag. Johann Hammerl
Pfarramt Bad Goisern am Hallstättersee
Untere Marktstraße 10
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

pfarre.badgoisern@dioezese-linz.at

Rechtliche Kontaktdaten

AT-4822 Bad Goisern am Hallstättersee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA