©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Vergeiner Haus

Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Das Geburtshaus der Gebrüder Vergeiner befand sich schon damals in einer äußerst privilegierten Lage, war das Eckhaus in der Waaggasse/Rathausgasse doch in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und der Kirche Freistadts gelegen. Direkt neben dem Geburtshaus - in der heutigen Waaggasse Nr. 6 - befand sich zudem die städtische Waage.

Wie der Name bereits vermuten lässt, wurden im Waaghaus von 1571 bis 1940 Waren und Vieh gewogen. In derselben Gasse fanden sich zudem mehrere Gasthäuser, eine Bäckerei und eine Brauerei. Außerdem befand sich bis 1935 einer der städtischen Brunnen in der Rothausgasse, welchen die Gebrüder bestimmt ausgiebig genutzt haben, waren sie doch bereits Anfang 30, als in Freistadt 1890 die städtische Wasserleitung eröffnet wurde.

öffentlich zugänglich, nur von außen zu besichtigen

  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Vergeiner Haus
Waaggasse
4240 Freistadt

+43 7942 72506 - 61
stadtmarketing@freistadt.ooe.gv.at
freistadt.city/
https://freistadt.city/

Ansprechperson

Stadtmarketing Freistadt
Hauptplatz 1


+43 7942 72506 - 61
stadtmarketing@freistadt.ooe.gv.at
freistadt.city/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA