©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Pilgerrast Hütte in Frankenmarkt am österreichischen Jakobsweg

Frankenmarkt, Oberösterreich, Österreich

Pilgerrast in Unterrain in Frankenmarkt

2012 erbaute Anton Schönberger im Alleingang eine Pilgerhütte am Jakobsweg in Frankenmarkt. Die 4x4 Meter große Hütte befindet sich direkt an der 16. Etappe des Jakobswegs zwischen Vöcklabruck und Oberhofen am Irrsee, die auch ein Stück dem Panoramaweg entlang führt.

Nähere Informationen zum österreichischen Jakobsweg finden Sie hier:
https://www.weitwanderwege.com/wege/jakobsweg/?etappe=16

Sie wurde in Form einer Holzknechthütte erbaut in rund 3,5 Monaten Bauzeit gefertigt. Dabei wurde nichts geschnitten, sondern alles aus Rundholz gemacht. Herr Schönberger hat diese Hütte gebaut als Schutz und Rastmöglichkeit für die Pilger. Die Hütte ist mit Lärchenschindeln gedeckt und auch so im Sommer angenehme kühl.

Denn Pilger gibt es in Frankenmarkt viele und es werden auch immer mehr. An schönen Tagen sind es rund 8 – 10 Wanderer die den Jakobsweg Richtung Salzburg, vorbei an der Pilgerhütte, passieren. In der Hütte befindet sich ein Pilgerbuch sowie ein Stempel: „Pilgerrast Unterrain Frankenmarkt“.

Lieber Wanderer!
Wenn ihr hier vorbeikommt, rastet einen Augenblick und lasst ein paar Zeilen von Euch zurück. Sprecht ein kurzes Dankgebet und nehmt Gottes Segen mit auf euren Weg!
Familie Schönberger


Zur Pilgerzeit stellt Herr Schönberger den Wanderern Mineralwasser in die Hütte. Seine Motivation, den Pilgern Wasser bereit zu stellen, beschreibt er so: „Wenn sich die Pilger schon die Mühe geben diesen Weg zu gehen, viele Höhenmeter zurücklegen und schwitzen, wissen sie wie man sich dann freut, wenn man dann etwas zu trinken bekommt?“ Dieses Gefühl beschreibt auch ein Eintrag im Pilgerbuch von Thomas und Elisabeth aus Zürich: „Durstig wie wir waren, so dankbar sind wir für das Wasser.“ 

Öffnungszeiten werden geladen ...

  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pilgerrast Hütte in Frankenmarkt am österreichischen Jakobsweg
Unterrain 10
4890 Frankenmarkt

+43 7666 77190
info@attersee.at
attersee-attergau.salzkammergut.at/
https://attersee-attergau.salzkammergut.at/

Rechtliche Kontaktdaten

AT-4890 Frankenmarkt
https://attersee-attergau.salzkammergut.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA