©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

01. Aktuelles Rathaus

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Ein aus dem 16. Jhdt. stammender Renaissancebau in der Loggia ein Keramikglockenspiel

Das aktuelle Rathaus stammt im Kern aus dem 16. Jahrhundert. Das genaue Entstehungsjahr ist unbekannt. Der Mittelbau gibt zur Vermutung Anlass, dass hier italienische Baumeister tätig waren oder diese zumindest den Entwurf beeinflusst haben. Es ist auf jeden Fall ein Renaissancebau. Oberhalb der Rathausuhr ist eine färbige Darstellung des österreichischen Doppeladlers angebracht, zu beiden Seiten der Uhr der österreichische Bindenschild und das Wappen des Landes Oberösterreich und darunter befindet sich das „Auge Gottes“. In der Loggia befindet sich ein Keramikglockenspiel.

Spielzeiten:

  • Sommer: 10, 12, 13, 14, 15, 16 ,17 und 19 Uhr
  • Adventszeit: 10, 12, 14, 16, 17, 18 Uhr
  • übrige Zeit: 10, 12, 14, 16, 19 Uhr

Kein Spielbetrieb vom 6. Jänner bis zum Frühlingsbeginn

Mehr Informationen finden Sie unter Gmundens Schätze!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


01. Aktuelles Rathaus
Rathausplatz 1
4810 Gmunden

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA