©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

02. K.K. Post- und Telegraphenamt

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Es wurde 1894 erbaut und war bis 1929 in diesem Gebäude

In Gmunden wechselte das Postgebäude im Laufe der Zeit mehrmals. Am Beginn des Grabens stand früher das städtische Zwingergebäude. Es wurde im Jahre 1894 abgetragen und durch einen stattlichen Neubau ersetzt. In diesem richtete man für das k. k. Post- und Telegraphenamt mehrere Räume ein. Es wurde mit seinen äußerst zweckmäßigen und gediegen ausgestatteten Amtsräumen den Ansprüchen des internationalen Kurpublikums gerecht. Darin blieb es auch bis 1929. Dann übersiedelte die Post an seinen heutigen Standort Ecke Bahnhofstraße / Habertstraße.

Mehr Informationen finden Sie unter Gmundens Schätze!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


02. K.K. Post- und Telegraphenamt
Am Graben 2
4810 Gmunden

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA