© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Eine junge Frau steht auf einer Wiese und blickt in die Ferne, im Hintergrund das Ennstal
Eine junge Frau steht auf einer Wiese und blickt in die Ferne, im Hintergrund das Ennstal
Suche
Suchen
Schließen

Eisstockschießen auf Natureis

St. Martin im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

Eisstockschießen auf Natureis
Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und wird im Mühlviertel traditionell mit Holzstöcken ausgeübt. Auf zugefrorenen Naturteichen wird nahezu täglich „gestöckelt“. Ein kleines Schnapserl für die innere Wärme darf nicht fehlen.
Die gesellige Unterhaltung auf der Eisbahn findet oftmals bei einem „Bratlessen“ im Wirtshaus seine Fortsetzung.
Bei tiefen Temperaturen stehen folgende Naturteichanlagen zur Auswahl:
  • Thallerteich in Plöcking
  • Egl-Lacke in Erdmannsdorf
In den Abendstunden sind die Stockbahnen mit Flutlicht beleuchtet.

nur bei tiefen Temperaturen und ausreichendem Natureis

  • nach Vereinbarung

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Eisstock-Schießen
  • Eintritt frei
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet
Saison
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Eisstockschießen auf Natureis
Plöcking und Erdmannsdorf
4113 St. Martin im Mühlkreis

Telefon +43 7232 2105
E-Mail gemeindeamt@sankt-martin.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch