©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Maria Neustift

Maria Neustift, Oberösterreich, Österreich

Der idyllische Wallfahrtsort Maria Neustiftliegt zwischen den zwei Ramingbächen auf einem Bergrücken. Umgeben von einer sanften Berg­ und Hügelwelt auf 613 m bietet der malerische Ort ein weitreichendes Panorama, das sich in alle Himmelsrichtungen erstreckt.

Die spürbare Gastfreundschaft, das lebendige Dorfleben und das gelebte Brauchtum vieler Traditionen zeichnen den Wallfahrtsort besonders aus. Die spirituellen Angebote ziehen seit Jahrhunderten zahlreiche Pilger an. Besucher, die die Sehnsucht verspüren, über das Alltägliche hinaus zu steigen, um ganz neue, tiefe, persönliche Momente zu erkennen, können dies beim Sport, einer Meditation oder auch im Rahmen einer Führung in der prächtigen Wallfahrtskirche erleben.

Mittelpunkt des Ortes ist die neugotische Kirche – sie wurde 1889 vollendet mit ihrem herrlichen Barockaltar und der berühmten Gnadenstatue „Maria, heil der Kranken“ aus dem Jahr 1450.

Besonderheiten:

  • Wallfahrtskirche Maria Neustift
  • Heilsweg
  • Beschilderte Kapellenwege
  • Traditionelles Holzofengebäck der Bäckerei Schaupp
  • Einwohner: 1.650
  • Fläche: 46 km²
  • Seehöhe (von): 613m
  • Seehöhe (bis): 613m
  • Längengrad: 14.60658073425293
  • Breitengrad: 47.937463787909131

Öffentliche Verkehrsmittel:
Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen. Details unter www.ooevv.at
Bahnhöfe befinden sich in Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.
                                            
Anreise mit dem PKW:
Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal
Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal
Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


Maria Neustift
Gemeinde Maria Neustift
Neustift 1
4443 Maria Neustift

+43 43 255
+43 7250 625 - 74
gemeinde@maria-neustift.ooe.gv.at
www.maria-neustift.at
http://www.maria-neustift.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA