Winter in Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Bauernmuseum Sollingerhof

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Das Bauernmuseum "Sollingerhof" befindet sich in einem neu errichteten Innviertler Bundwerkstadel. Arbeits- und Handwerkswelt, sowie die Wohnkultur der ländlichen Bevölkerung des jüngsten oberösterreichischen Landesteiles finden hier Beachtung.


Die Sammlung reicht von einer Innenwirtschaft (Milchverarbeitung, Futterzubereitung, Getreide- und Flachsbearbeitung…) über frühere Transportmittel (Jauchetruhen, Wägen, Schlitten für den Transport von Steinböcken…), einstige Ackergeräte und Feldwerkzeuge bis hin zu typischen Einrichtungsgegenständen aus dem Haushalt.

Abgerundet wird die Ausstellung durch eine große Zahl an Werkzeugen aus Handwerksbetrieben von früher. Sie zeugt sehr eindrucksvoll vom Erfindungsreichtum und der enormen technischen Vielfalt in den Bereichen „Wagnerei“, „Tischlerei“ und „Schuhwerkherstellung“.

Vor kurzem wurde das Museum um ein Fassbindermuseum erweitert, dass von Bindermeister Rudolf Hütter aus Uttendorf gestiftet wurde.


Kontakt & Service

Bauernmuseum Sollingerhof
Sollach 1
5241 Maria Schmolln

Telefon: +43 7743 2430
Mobil: +43 664 73750754
Fax: +43 7743 2430
E-Mail: georg.reitmaier@aon.at
Web: www.bauernmuseum-sollinger.at/

Ansprechperson
Familie vlg. *Sollingerbauer* Georg & Elfriede Reitmaier

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Besichtigung und Führung nur bei Voranmeldung!

    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Bauernmuseum Sollingerhof
Sollach 1
​5241 - Maria Schmolln

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kultureinrichtungen
Bauernmuseum Sollingerhof
Maria Schmolln

Das Bauernmuseum "Sollingerhof" befindet sich in einem neu errichteten Innviertler Bundwerkstadel. Arbeits- und Handwerkswelt, sowie die Wohnkultur der ländlichen Bevölkerung des jüngsten oberösterreichischen Landesteiles finden hier Beachtung. Die Sammlung reicht...