Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

2er Schützen-Museum des k.u.k. LIR Linz Nr. 2

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
Der Traditionsraum der 2er Schützen im Kommandogebäude des PzGrenB 13 in Ried im Innkreis ist ein kleines, aber sehr feines Museum, das sich zum Ziel gesetzt hat, Erinnerungsstücke über den Einsatz des LIR 2 (Landwehrinfanterieregiment 2, Linzer Zweier) an der Isonzofront zu sammeln und zu bewahren.

Neben Uniformen der k. u. k. Armee kann die Sammlung eine stattliche Anzahl von Kopfbedeckungen, aber auch Uniformen und Mannesausrüstungsteile der kaiserlichen Armee vorweisen. Daneben dokumentiert eine Reihe von Infanteriegewehren beginnend ab dem Jahr 1873 einen Überblick über gezogene Vorderlader, erste Hinterlader sowie Repetiergewehre österreichischer, russischer und italienischer Bauart samt den dazugehörenden Bajonetten.

Als Star der Sammlung kann den Besucherinnen und Besuchern ein Schwarzlose Maschinengewehr aus dem 1. Weltkrieg präsentiert werden. Selbst eine Reihe von Hand- und Gewehrgranaten bestehend aus österreichischen, italienischen und französischen Exemplaren nennt das 2er-Museum sein Eigen. Abgerundet wird die Präsentation durch Erinnerungsstücke des Kameradschaftsbundes, Orden und "Allerhöchste Entschließungen" betreffend des LIR 2 sowie Korrespondenz aus Krieg- und Nachkriegszeit. Besonders bemerkenswert ist die Vitrine, in der Gegenstände des täglichen Soldatenlebens gezeigt werden, die im ehemaligen Frontgebiet von Angehörigen der Linzer 2er und Offizieren des PZGrenzB 13 gesammelt und ausgegraben wurden.

Kontakt & Service

2er Schützen-Museum des k.u.k. LIR Linz Nr. 2
Zehner-Kaserne, PzGrenB 13, Kasernstraße 10
4910 Ried im Innkreis

Telefon: +43 7752 82381-215
Mobil: +43 699 10062203
Fax: +43 7752 82381-1710
E-Mail: archiv@linzer-zweier.at
Web: www.linzer-zweier.at

Ansprechperson
Herr Andreas Danner
4910 Ried im Innkreis

Mobil: +43 699 10062203

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

​auf Anfrage!

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

​Kostenlose Parkplätze vorhanden!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kultureinrichtungen
2er Schützen-Museum des k.u.k. LIR Linz Nr. 2
Ried im Innkreis

Der Traditionsraum der 2er Schützen im Kommandogebäude des PzGrenB 13 in Ried im Innkreis ist ein kleines, aber sehr feines Museum, das sich zum Ziel gesetzt hat, Erinnerungsstücke über den Einsatz des LIR 2 (Landwehrinfanterieregiment 2, Linzer Zweier) an der...