© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Handgemacht im Salzkammergut

Handarbeit liegt ganz im Trend: Liebevoll und sorgsam per Hand Gefertigtes ist ein Ausdruck für Einzigartigkeit, Originalität, Geschichte und damit ein Teil der unverwechselbaren kulturellen Identität einer Region. Im Salzkammergut haben sich über die Jahrhunderte besonders viele Gebräuche und Kunstfertigkeiten gehalten. Hier gibt es noch Hut-, Brillen- und Uhrmacher, Trachtenschneider, Ofensetzer oder Stammbaum-Maler.

Hand.Werk.Haus Salzkammergut

Handwerk ist kulturelles Erbe und Zukunftsvision zugleich. Das HAND.WERK.HAUS steht für eine Gruppe von HandwerkerInnen aus dem gesamten Salzkammergut und zeigt, wie notwendig es ist, kulturelles Erbe als Teil der eigenen Gegenwart und Zukunft zu verstehen: Für eine bewusst gelebte Zukunft des Handwerks und der kreativen Schaffensfreude. Hinter jedem handgefertigten Produkt stehen Fachwissen, Können, Idee und Erfahrung des Herstellers. Im HAND.WERK.HAUS wird Handwerk und die damit verbundene regionale Kultur "erreichbar" und "greifbar". Im HAND.WERK.HAUS gibt's neben lebendigem Handwerk aus dem Salzkammergut auch das Meister.Geschäft: Hier steht eine Vielfalt von einzigartigen Meisterstücken zum Verkauf. Es kann auch online gustiert und bestellt werden: www.wasgscheits.at.

Die Tracht gehört zum Salzkammergut

Im Salzkammergut hat vor allem die Tracht einen ungebrochen hohen Stellenwert. Wo die Lederhose für viele nach wie vor das Alltagsgewand ist, wird das oft modern interpretierte und doch traditionelle „Gwand“ zelebriert. Bei Tostmann in Seewalchen am Attersee oder bei Schauer Trachten in Bad Ischl werden Fans von Dirndl & Co fündig. Und wer seine Beine in eine zünftige „Lederne“ kleiden möchten, lässt sich diese zum Beispiel bei Säcklermeister Rudolf Daxner in Ebensee oder bei Andreas Paschinger in Gmunden anfertigen.

Kontakt & Service

Salzkammergut Tourismus
Salinenplatz 1
4820 Bad Ischl

+43 6132 26909
+43 6132 26909-14
info@salzkammergut.at
www.salzkammergut.at/