Ein Laib Brot in einer flachen, schwarzen Schüssel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Köstliches aus dem Kräutergarten Oberösterreich

Ein betörendes Duftgemisch von Lavendel und Holunderblüten umschmeichelt die Nase , berührt die Sinne und den Geist. Und zur Freude für den Magen: beim Riechen allein bleibt es nicht.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Von der Wiese in den Topf

Eine wahres Paradies für Pflanzenliebhaber ist das Kräuterhotel Bärnsteinhof. Inmitten der herrlichen Natur des Böhmerwaldes hat dieses Haus den Kräutergarten direkt vor der Haustür. Das genießen auch die Gäste, die mit wohltuenden Kräuterbädern und schmackhaften Gerichten verwöhnt werden. Selbstverständlich landen nur frische und unbehandelte Kräuter in der Küche und somit auf der Speisekarte. Vom Hotel werden regelmäßig Kräuterwanderungen mit einer Kräuterpädagogin angeboten. Unter fachkundiger Anleitung werden die wild wachsenden Kräuter mit allen Sinnen erkundet und die therapeutische Wirkung der Pflanze sowie Wechselwirkungen erklärt.

Ein kulinarischer Fixstern ist der Kräuterwirt Dunzinger in Hirschbach im Mühlviertel. Hier wird großer Wert auf Lebensmittel aus der Region und mit Bio-Qualität gelegt. Die frischen Kräuter aus dem hauseigenen Kräutergarten kommen nicht nur in die köstlichen Speisen, sondern werden auch zu herrlich erfrischenden, selbstgemachten Kräuterlimonaden verarbeitet. 

Weitere Genusstipps:

  • Die Kräuter Kraft Quelle Hirschbach in der Genuss-Region Mühlviertler Bergkräuter ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, wie dem Bergkräuterwanderweg. Lohnenswert ist auch ein Abstecher in der Bergkräutergenossenschaft Hirschbach.
  • Der Verwöhnbauernhof Haiböck macht Kräuter erlebbar und bietet neben dem Kräuterbett im Kornfeld, Kräuter im Garten, Kräutersauna, Kräuterspeck und natürlich entspannende und wohltuende Tage. 
  • Führungen gibt's auch im Zauberkräutergarten im Jagdmärchenpark Hirschalm auf der Mühlviertler Alm.
Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119
4041 Linz

+43 732 221022
info@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at