© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Lebensmittel aus Oberösterreich im Fernruf 7
Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Lebensmittel aus Oberösterreich im Fernruf 7

Herbstliche Genüsse in Oberösterreich

Für kulinarische Feinschmecker ist der Herbst in Oberösterreich ein wahres Fest der Gaumenfreuden! Aber wie schmeckt er, der Herbst in diesem Land? Wildgerichte stehen ganz oben auf der Speisekarte und anlässlich des Martinsfestes natürlich auch die Martinigänse.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Doch am besten beginnen wir ganz von vorne. Als Aperitif empfehlen wir einen frischen, spritzigen Apfel- oder Birnencider aus Oberösterreich. Typische, herbstliche Vorspeisen sind beispielsweise eine frische Kürbiscremesuppe, aber auch die Gansl-Einmachsuppe, eine Erdäpfelsuppe oder ein zartes Hirschcarpaccio erfreuen sich größter Beliebtheit.

Die Hauptgerichte sind bei den Wildwochen in Oberösterreich ganz klassisch: vom Wildschweinbraten über den Hirschrücken bis hin zum Rehragout reicht die Palette. In manchen Restaurants wird auch eine gedünstete Hasenkeule oder gebratene Ente oder ein Fasan kredenzt. Frisch von den Feldern kommen jetzt Kartoffel und Kraut, die als Beilagen neben den traditionellen Knödeln serviert werden. Marmelade aus heimischen Preiselbeeren darf zu Wildgerichten niemals fehlen.

Schokoladige oder nussige Desserts runden Wildmenüs wunderbar ab. Vom Mousse au chocolat über Lebkuchendesserts bis hin zum Haselnusskuchen spannt sich der süße Bogen. Reservieren Sie rechtzeitig einen Tisch in einem unserer traditionellen Restaurants in Oberösterreich und genießen Sie!

Kontakt & Service

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119
4041 Linz

+43 732 221022
info@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at