©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

26 Radausflugsrouten in Oberösterreich

Nicht immer, wenn die Lust aufs Radeln groß ist, muss es gleich ein mehrtägiger Radurlaub sein. Manchmal ist es einfach nur ein Radausflug, der das Sportlerherz höher schlagen lässt. 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

26 Ausflugsrouten stellt Oberösterreich für diesen Fall zur Verfügung. In den Bergen, übers Land und auch an Flüssen. Sie haben eine kompakte Länge zwischen zwölf und maximal 99 Kilometern und sie decken das ganze Land ab.

Oberösterreichs Rad-Ausflugsrouten tun meist schon mit ihrem Namen kund, was den Radler erwartet: der Naturparkradweg im Mühlviertel, der Nationalpark-Kalkalpenradweg, der Panoramaradweg in den Hügeln zwischen Wels Waizenkirchen oder der Anton Brucknerradweg in der Heimatregion des Komponisten rund um Ansfelden und St. Florian.

Der Ibmer Moor Radweg mag mystisch klingen, verschwunden ist in der ältesten Moorlanschaft Österreichs im Oberen Innviertel bis dato aber noch kein einziger Radfahrer. Ein besonderes Erlebnis bietet der Hintergebirgsradweg. Er ist nämlich der einzige Radweg Oberösterreichs, der durch Tunnels führt. Löcher in den Berg bohren für einen Radweg? Das nicht, aber wenn sie schon da sind, kann man sie auch nutzen. Gebaut wurden sie nämlich für die Waldbahn im Tal des Reichramingbaches, die dem Holztransport diente.

Noch so ein technisches Wunder der Holzwirtschaft ist der Schwarzenbergische Schwemmkanal im Böhmerwald. Brennholz wird hier zwar nicht mehr geschwemmt, der Böhmerwaldradweg führt allerdings zu den Überbleibseln der Anlage. Ins Land der großen Vierkanthöfe und der Klöster führt der Kremstalradweg.

Und, und, und... Wo geht's also hin, wenn der nächste Radausflug ansteht?

Kontakt & Service

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119
4041 Linz

+43 732 221022
info@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at

Die Rad-Ausflugsrouten

Gmunden

Traunradweg R4

5h 21m

180m

82,80 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Steyrtal Radweg R8

3h 52m

300m

55,00 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Micheldorf in Oberösterreich

Kremstalradweg R10

4h 2m

326m

59,40 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Wartberg an der Krems

Traunviertlerradweg R13

2h 9m

328m

29,20 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Zell an der Pram

Pramtalradweg R21

4h 1m

179m

61,70 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Andorf

Innviertlerradweg R22

2h 26m

405m

32,60 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Reichersberg

Antiesen-Radweg R23

2h 54m

397m

40,00 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Perwang am Grabensee

Mattigtalradweg R24

2h 37m

86m

40,80 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Reichenau im Mühlkreis

Gusentalradweg R28

2h 48m

653m

34,60 km

Schwierigkeit:
zur Tour