©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Oberösterreichs heilsame Schätze

Sole, Radon, Schwefel – was die Heilquellen im Land auszeichnet und wie sie wirken.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Thermen sind mehr als nur Orte der Entspannung und des Wohlfühlens. Ihre natürlichen Heilquellen werden mit viel medizinischer Kompetenz für die Gesundheit der Gäste eingesetzt. So sprudeln im EurothermenResort Bad Schallerbach und in der Therme Geinberg natürliche Schwefelquellen. Bei Anwendungen mit diesem Heilmittel wird der Schwefel-Anteil des Wassers von der Haut und über die Atemluft aufgenommen. Dadurch werden Haut und Muskulatur besser durchblutet und das warme Wasser harmonisiert Körper, Geist und Seele. Behandlungen mit Schwefelwasser sprechen den Stütz- und Bewegungsapparat sowie die Gelenke an, lindern Rheuma und verbessern die Durchblutung.

Das EurothermenResort Bad Ischl ist das Kompetenzzentrum für Sole-Anwendungen. Damit das salzige Heilwasser entsteht, werden Millionen Jahre alte Salzvorkommen aus den Gebirgen des Salzkammergutes ausgelaugt. Bäder in Sole wirken entspannend und erholsam. Es stellt sich eine angenehme Müdigkeit ein, in der sich der Körper effektiv regenerieren kann. Soledämpfe befreien außerdem die Atemwege und auch bei Beschwerden im Bewegungsapparat findet das Wundermittel Salz seine Anwendung.

Im Therapiezentrum Physikarium des EurothermenResorts Bad Hall kommt Jodsole zu Einsatz, die durchblutungsfördernd und immunstärkend wirkt und Entzündungen hemmt. Die Bad Haller Jodsole sprudelt aus elf Quellen rund um die Stadt. Bereits 15 bis 20 Minuten Jodsole-Bad regen einen belebenden Energiefluss an.

Aus vier Quellen sprudelt das Radonwasser, das im Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell seine Wirkung entfaltet. Radon, unterstützt die Behandlung rheumatischer Beschwerden, Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen der Atemwege. Auch bei Hautkrankheiten findet es Anwendung. Radon wirkt außerdem vitalisierend, weshalb die Bad Zeller Quellen auch als "Jungbrunnen" bezeichnet werden.

Kontakt & Service

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119
4041 Linz

+43 732 221022
info@oberoesterreich.at
www.oberoesterreich.at

Gesunde und entspannende Angebote

Geinberg

Vitality Time

Ihre Extra-Portion Entspannung mit Totes-Meer-Salzgrotte, Massage und Körperpackung

Zeitraum: 07.01.2021 - 23.12.2021
ab 381,00 €
zum Angebot
Bad Ischl

Gesundheitstage

3 Übernachtungen inkl. Verwöhn-Halbpension

Zeitraum: 01.01.2020 - 29.09.2021
ab 512,00 €
zum Angebot
Bad Schallerbach

Rücken-Prophylaxe Basic

Anreise sonntags, inkl. Verwöhn-Halbpension

Zeitraum: 19.01.2020 - 30.09.2021
ab 998,00 €
zum Angebot
Bad Zell

Länger-Frisch-Tage

Lebensquell Bad Zell

Zeitraum: 01.01.2020 - 15.12.2021
ab 263,00 €
zum Angebot
Bad Hall

Vital- und Verwöhntage

3 Tage / 2 Nächte mit Verwöhn-Halbpension und Wohlfühlbehandlungen

Zeitraum: 01.10.2019 - 30.09.2021
ab 335,00 €
zum Angebot