© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH./Robert Maybach: Gespräch bei einem Bier am Steg
Gespräch bei einem Bier am Steg
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Bierplauderei am Steg des Mühltalhofes
Bierplauderei am Steg des Mühltalhofes

Wasser hat immer (Rahmen-) Programm

 

Was gibt es Schöneres als den Tag direkt am Wasser zu verbringen? Die Weite des Sees, das Rauschen des Flusses, tolle Aussichten und gute Luft. Den Kaffee trinkt man draußen und genießt die Natur. Hört sich nach Urlaub an? Könnte aber Ihr nächstes Seminar sein. Oder der Betriebsauflug. Dass Wasser auch als perfekte Untermalung für Meetings und Seminare dient, zeigen die oberösterreichischen Seminarbetriebe und Kongresszentren an Fluss und See.

© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Afterwork - Netzwerken in Oberösterreich
Afterwork - Netzwerken in Oberösterreich

Wasser strahlt eine Ruhe aus, in der es sich effizient tagen lässt. Seminare direkt an Gewässern sind für TeilnehmerInnen daher optimal um ihre Gedanken frei fließen zu lassen. Gerade in Oberösterreich gibt es dank der zahlreichen Gewässer verschiedenste Möglichkeiten, das Lebenselixier in seine Veranstaltung einzubauen und zu nutzen. Bei Tagungsbetrieben wie dem Toscana Congress Gmunden oder den Traunseehotels dient der See als ideale Spielwiese für Rahmenprogramm. Das eventresort scalaria wiederum nutzt den Wolfgangsee als riesige Inszenierungsfläche für Kundenevents.

Seegenuss und Biertradition

Das Salzkammergut lockt nicht nur mit wunderschönen Seen und Bergen sondern auch mit seiner Kulinarik – bei einem Betriebsausflug in die Traunsee-Almtal-Region erleben sie all das an einem Tag. Zuerst gleiten Sie mit der Traunseeschifffahrt über den tiefblauen Traunsee und genießen das beeindruckende Gebirgspanorama. Nach einem kulinarischen Stopp mit Bratl in der Rein geht es mit der Traunseetram weiter zum Schloss Eggenberg. Dort wartet eine Brauereiführung inklusive professioneller Verkostung der vielen Eggenberger Spezialitäten und einer ofenfrischen Brezn mit gemütlichem Ausklang im Alten Eiskeller.

© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Susanne Einzenberger: Sommer im Salzkammergut
Sommer am See im Salzkammergut

Fließend tagen

Schon mal an ein Seminar auf einem Schiff gedacht? Die Flotte der Donauschifffahrt Wurm & Noé besteht aus 13 Schiffen und bietet somit den perfekten Rahmen für Seminare und Events in jeder Größenordnung. Viele Veranstalter wünschen sich, dass die Gruppe bis zum Schluss beisammen bleibt. Diesen Wunsch erfüllt ein Schiff als Location natürlich sehr gut. Ein Stopp entlang der Donau lässt sich dabei auch direkt bei den Anlegestellen der Seminarbetriebe Hotel Wesenufer und Hotel Donauschlinge einlegen. Beide Betriebe bieten Outdoor-Aktivitäten und Rahmenprogramme in ihrem Garten direkt am Flussufer an. Auch Zillenfahrten und Boottouren sind hier möglich.

© Foto: WGD Donau OÖ Tourismus GmbH/Kaindlstorfer: Die Donauschlinge bei Schlögen in der Abenddämmerung
Die Donauschlinge bei Schlögen in der Abenddämmerung

Von historisch bis sportlich

Für wasserreiches Rahmenprogramm ist man in Steyr gut aufgehoben. Dort erzählt der Steyrer Flößer in einem spannenden Erlebnisspaziergang wie das Wasser der Flüsse Enns und Steyr die Stadt bis heute beeinflusst. In den Steyrer Seminarbetrieben kann man sich die Steyrer Wasserfrau zum „Handlesen für Manager“ als abwechslungsreichen Programmpunkt ins Haus holen. Wer es etwas sportlicher mag, baut in der Gruppe ein Floß auf der Enns oder matcht sich beim Drachenbootrennen.

© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Steyr in Oberösterreich
Blick auf die Stadt Steyr in Oberösterreich, im Hintergrund das nebeldurchzogene Alpenvorland.

Lust auf ein Seminar am Wasser?

Das Convention Bureau-Team unterstützt Sie gern bei der der Suche nach Location, Unterkunft und Rahmenprogramm!