Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Mühlkreisbahn-Museum

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für Gruppen geeignet
Am Bahnhof begrüßt Sie die erste Lokomotive, die "AIGEN", die diese Strecke befahren hat. Seit 17.10.1888 fährt die Mühlkreisbahn auf der Strecke von Linz nach Aigen.

Im Bahnhofsgebäude Rohrbach-Berg wurde im Jahr 1998 das Mühlkreisbahnmuseum eingerichtet. Blickfang und Herzstück ist die bereits über 120 Jahre alte Dampflok „Aigen“. Original wieder hergestellt sind die Fahrdienstleitung und der Warteraum. Hier sind interessante Schaustücke über den Bau und die Geschichte der 58 Kilometer langen Bahnlinie sowie Gleisoberbauarbeiten zu sehen. Das Magazin beherbergt einzigartige Einrichtungen des Sicherungsdienstes wie Stellwerke, Lichtsignale und mechanische Signale ab 1914. Lustig ist für die Kinder eine Fahrt mit dem gelben Gepäckwagen, mit dem früher das Gepäck im Bahnhofsbereich befördert wurde, interessant auch das Gleisfahrrad und die Draisine.

Kontakt & Service

Mühlkreisbahn-Museum
Bahnhofstraße 54
4150 Rohrbach-Berg

Telefon: +43 7289 6255145
E-Mail: berger@rohrbach-berg.ooe.gv.at
Web: www.ooemuseen.at/museum/85-muehlkreisbahnmuseum

Mühlkreisbahn-Museum
Bahnhofstraße 54
4150 Rohrbach-Berg

Telefon: +43 7289 6255145
E-Mail: berger@rohrbach-berg.ooe.gv.at
Web: www.ooemuseen.at/museum/85-muehlkreisbahnmuseum

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Öffnungszeiten: Nach telefonischer Vereinbarung mit Herrn Heinz Berger, Stadtamt Rohrbach-Berg, unter 07289 6255 145 oder per E-Mail: berger@rohrbach-berger.ooe.gv.at

Allgemeine Preisinformation:

Eintrittspreise: € 4,-/Erwachsene, € 2,-/Kinder/Senioren

Infos und Anmeldung unter 07289-6255-145

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

  • Kinder
    bis 18 Jahre: € 1,00
  • Senioren

  • über 60 Jahren: € 1,00

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Anreise Berg:
Westautobahn - Linz - B 127
Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid
Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kultureinrichtungen
Mühlkreisbahn-Museum
Rohrbach-Berg

Am Bahnhof begrüßt Sie die erste Lokomotive, die "AIGEN", die diese Strecke befahren hat. Seit 17.10.1888 fährt die Mühlkreisbahn auf der Strecke von Linz nach Aigen. Im Bahnhofsgebäude Rohrbach-Berg wurde im Jahr 1998 das Mühlkreisbahnmuseum eingerichtet. Blickfang...