Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Almabtriebe und Almfeste in Oberösterreich

Von der Alm zurück ins Tal. Wenn die Almsaison zu Ende geht, dann gilt es das Vieh wieder rechtzeitig zurück ins Tal zu bringen, bevor die kalte Jahreszeit mit Eis und Schnee über das Gebirge hereinbricht.

In Oberösterreich bedeutet das, dass je nach Höhe und Lage der Alm die Tiere im September, spätestens aber Anfang Oktober wieder zurück auf den Bauernhof gebracht werden. War der Almsommer erfolgreich und vor allem unfallfrei, wird der Almabtrieb traditionell mit einem großen Fest begangen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

2018 sind bereits alle Tiere in ihren sicheren Ställen im Tal, wo sie einen gemütlichen Winter genießen. Sobald wir die Termine der Almabtriebe 2019 haben, finden Sie diese genau hier.

Los geht's mit den Almabtrieben in Oberösterreich am 16. September 2017 auf der Moosalm in Gosau. Die geschmückten Kühe treffen am frühen Nachmittag im Tal ein. Beim Almabtriebsfest erwarten Sie örtliche Musiker, die Gosauer Schuhplattler, aber auch für die Region typische Handwerker wie zum Beispiel die Schleifsteinhauer. Zur Stärkung werden traditionelle Almschmankerl wie Holzknechtnockn oder Schneeballn serviert.

Am gleichen Tag findet auf der Hütteneckalm in Bad Goisern die Schafmusterung statt. Ab 11:00 Uhr werden die Schafe zusammengetrieben und der sogenannte "Ausschreier" ruft die Nummern der Ohrmarken aus. So finden die Besitzer all ihr Schäfchen wieder um sie ins Tal zu bringen. Auch hier gibt's Musik und Köstlichkeiten aus der Almküche.

Am 23. September 2017 enden die Sommerferien für die Kühe, Kälber und Pferde bei der Leutgebhütte auf der Plankensteinalm in Gosau. Diese erreichen Sie am besten ab 9:00 Uhr mit dem Gosauer Bummelzug vom Sportplatz in Gosau. Ab 13:00 Uhr werden die Tiere geschmückt, um 14:30 Uhr beginnt der Abtrieb ins Tal. Musik und Schmackhaftes aus der Region runden den Tag ab. -> ACHTUNG: Wegen Schneefall abgesagt!

Auf der Iglmoosalm in Gosau, wo man einen fantastischen Ausblick auf den Gosaukamm hat, findet am 30. September 2017 um 10:00 Uhr die Schafmusterung statt. Dazu spielt eine Musikgruppe auf und die Hüttenwirtin Kathi verwöhnt ihre Gäste mit Kaiserschmarrn, Bretteljause und vielem mehr.

Im Weltnaturerbe Nationalpark Kalkalpen wird die Sommersaison für das Almvieh auf der Brettmaisalm in der Nähe der Grünburger Hütte am 30. September 2017 beendet. Schön "aufgekranzt" und mit Glocken geschmückt begleiten die Bauern ihre Rinder in einem 2stündigen Marsch ins Tal. Der Oberbichler Hof in Steinbach an der Steyr lädt zu einem großen Fest.

Am Samstag, den 30. September 2017 ist es dann auch in St. Wolfgang so weit. Die geschmückten Tiere werden mit Musik und Gesang von den Almen zurück zu den Bauernhöfen getrieben. Beim Bauernhof "Im Ramsen" am Wolfgangsee wird das Eintreffen der Tiere von der Alm mit einem Almkirtag, Musik, Trachtengruppen, Handwerk und bäuerlichen Schmankerln gefeiert. Am nächsten Tag findet an 9:00 Uhr das große Erntedankfest in der Pfarrkirche mit anschließendem Frühschoppen statt. 

Mit dem Almabtrieb von der Die Rettenbachalm in Bad Ischl am 30. September 2017 wird Almsaison in Oberösterreich schließlich beendet. Hier schmücken die Bäuerinnen ab 11:30 die Kühe, Gäste können dabei gerne mithelfen. Für das leibliche Wohl bei musikalischer Begleitung sorgen die Hütten auf der Rettenbachalm. Um 13:30 startet der Abmarsch ins Tal.

 

Die Almabtriebe und Schafmusterungen im Überblick:

 

Almfeste, Almabtriebe und Schafmusterungen in Oberösterreich

Spital am Pyhrn

Almfest auf der Wurzeralm mit Nacht der Bergfeuer

Das Almfest auf der Wurzeralm feiert 2018 sein 30. Jubiläum. Erleben Sie unser Almfest inmitten der herrlichen ...
Zeitraum: bis 29.06.2019
Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG
zur Veranstaltung