Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Fischlehrpfad

Kirchberg ob der Donau, Oberösterreich , Österreich

Der seit Oktober 2014 bestehende Fischlehrpfad in Obermühl beschäftigt sich mit der im Wasser lebenden Tierwelt.
Von Obermühl flussabwärts führt der ca. zwei Kilometer lange Fischlehrpfad, auf dem es Interessantes über die in der Donau vorkommenden Fischarten zu erfahren gibt.
 
Auf zehn Glastafeln werden die in der Region typischen Fischarten und deren Lebensweise ausführlich beschrieben.

Oftmals werden Flüsse und Gewässer als Naherholungsgebiete von Spaziergängern genutzt. Hier bietet sich dann sehr gut die Möglichkeit, anhand durchsichtiger Glastafeln, die im Gewässer lebenden Fischarten vorzustellen und über deren Lebensweise zu informieren. Die Ungewissheit über Fische und Gewässer ist zum Teil leider groß und nicht selten hört die Naturkenntnis und der Naturschutz an der Wasseroberfläche auf!

Ein wesentliches Ziel ist es die Tierwelt in der Donau Fischereiinteressierten, Kindern, Jugendlichen und Touristen aus dem In- und Ausland in natürlicher Umgebung näher zu bringen.

Es soll bei den Besuchern das Verständnis für die sensiblen hydrobiologischen Vorgänge im „Biotop Fischwässer“ geweckt und gefördert werden. Letztlich wird auch auf die Notwendigkeit des Schutzes des Wassers und der Natur besonders hingewiesen.

Der Donauwellen-Weg beginnt beim Gasthof Aumüller in Obermühl. Entlang der flussseitig angelegten Stationen führt ein asphaltierter Weg. Die Gesamtlänge beträgt zirka zwei Kilometer in eine Richtung, der Endpunkt ist wieder das Gasthaus Aumüller.

Der Donau-Fischlehrpfad informiert barrierefrei!

Der Themenweg selbst ist mit dem Auto gut zu erreichen oder mit dem Fahrrad direkt befahrbar. Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen oder auch Eltern mit Kinderwägen sind die Stationen leicht zu erreichen. Der informative Spazierweg ist ein Naturerlebnis für Jung und Alt.

„Donauwellen“ ist ein wunderschöner Naturlehrpfad entlang der Donau wo der grandiose Naturraum der berühmten Schlögener Schlinge zum Verweilen einlädt.

Am Donauwellen-Weg werden die typischen Vertreter der Donaufische, wie Nase oder Barbe vorgestellt. Aber auch Großteils unbekannte Arten, wie Zingel und Streber, die nur in diesem Teil der schönen blauen Donau vorkommen, werden behandelt. Auf durchsichtigen Glastafeln erfahren Wanderer unter anderem, dass diese beiden Fischarten hoch gefährdet sind.

Angeboten werden auch Führungen von Schulklassen und Touristengruppen nach Anmeldung.

Der Fischlehrpfad befindet sich am Donauradweg. Der Radweg ist von 1. April - 31. Oktober geöffnet.

  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Der Fischlehrpfad ist frei zugänglich.

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Sonstige besondere Eignungen

Der Fischlehrpfad ist barrierefrei und Kinderwagentauglich.

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Fischlehrpfad
Obermühl 13
4131 Kirchberg ob der Donau

+43 7286 7216
info@fischgasthof.at
www.fischgasthof.at/
http://www.fischgasthof.at/

Ansprechperson
Herr Erich Aumüller
Obermühl 13
4131 Kirchberg ob der Donau

+43 7286 7216
info@fischgasthof.at
www.fischgasthof.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA