Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Naturerlebnis am Biohof Thauerböck

Kaltenberg, Oberösterreich , Österreich

Den Schweinen beim Baden und Wühlen in der Erde zusehen, die Vögerl zwitschern hören, in die Natur hineinschaukeln – das alles kannst du am Biohof von Monika und Mario Thauerböck in Kaltenberg erleben.

Bekannt ist der Hof samt eigener BioBrennerei schon lange dafür, dass hier Genuss in der vielfältigsten Weise erlebt werden kann. Ist es die Verkostung im Schnapsrast Pavillon, bei dem der Johannesweg, die Tour de Alm und das mühlviertler Reitwegenetz vorbeiführen oder der Einkauf im Hofladen, bei dem neben den Destillaten auch feiner Bio Speck vom Kaltenberger Whiskyschwein verkostet werden darf – die Liebe und Begeisterung mit der die Produkte hergestellt werden ist spürbar. 

Ein Erlebnis bietet aber auch die Natur am Hof, der in wunderschöner mühlviertler Hügellandschaft eingebettet ist. Bei einem eigenständigen Hofrundgang darf man die Kaltenberger Whiskyschweine besuchen, die hier – man könnte sagen – im Paradies leben: Eine große Wiese, eine eigene Suhle zum Baden und viel Stroh im Stall gibt es hier für die Tiere. Für Besucher gibt es ein eigens Bankerl unter einem Birkenbaum, von dem aus die Schweine beobachtet werden können. 

Wer die Beine einfach mal ruhen lassen möchte, der findet im Obstschaugarten die Möglichkeit dazu. Eine Hollywoodschaukel lädt von Frühling bis Herbst zum Ruhen und Rasten ein. Der Garten hat aber noch viel mehr zu bieten: 73 Obstbäume (Äpfel, Birnen, Zwetschken, Kirschen und Nüsse). Jeder Baum ist eine andere Sorte und das macht den Garten auch so interessant. Die Schilder bei den einzelnen Bäumen informieren über die Herkunft, Verwendung, Ernte- und Genussreife.

Am Biohof Thauerböck darf auch eine alte Handwerkskunst wiederaufleben: das Pechölbrennen. Beim Hofrundgang kannst du einen Pechölstein besichtigen und eine Schautafel gibt Einblick in die Gewinnung des altbewährten Heilsams Pechöl.

Öffnungszeiten werden geladen ...

Gerne begrüßen wir euch in unserem Hofladen, der von Montag bis Samstag von 10 bis 12 und von 13.30 bis 17 Uhr fast immer geöffnet hat.

Wir bitten vorab um einen kurzen Anruf unter 0664/1020999, dann sind wir sicher zuhause oder du kommst “auf gut Glück” vorbei.

Sonntags geschlossen (telefonische Voranmeldung möglich).

Ruhetage
  • Sonntag
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Naturerlebnis am Biohof Thauerböck
Silberberg 8
4273 Kaltenberg

+43 680 3152482
biohof@thauerboeck.com
www.thauerboeck.com/
https://www.thauerboeck.com/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA