Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Hopfensteig

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
Das Mühlviertel und im speziellen das HansBergLand ist klimatisch für den Hopfenbau bestens geeignet.

Bei den jährlichen Bonitierungen bestätigen die kritischen Brauer immer die vorzügliche Qualität.

Gutes Bier braucht guten Hopfen. Diese Erkenntnis war wohl auch der Grund dafür, dass man bereits vor über 1000 Jahren den Hopfen im HansBergLand zu kultivieren begann.

Im Jahr 2003 wurde in 45 Betrieben auf einer Fläche von 45 ha Hopfen gepflanzt. Mit dieser Menge werden ca. 13 % des österreichischen Bedarfes abgedeckt.

Charakteristisch für den Hopfen sind die Gerüstanlagen mit einer Höhe von ca. 7 m, die das Landschaftsbild im HansBergLand sehr prägen.

Der Hopfensteig (zwei Rundwege mit je 5 und 12 km) in der Gemeinde St. Ulrich bietet die Möglichkeit Hopfenfelder zu besichtigen. Gerne geben Ihnen die betroffenen Bauern weitere Auskünfte über den Hopfenanbau.

Ausgangspunkt ist beim Gasthaus Lang, 4120 St. Ulrich, Pehersdorf 16, Tel. 07282/8077.

Kontakt & Service

Hopfensteig
Pehersdorf 7
4116 Sankt Ulrich im Mühlkreis

Telefon: +43 7282 6213
Mobil: +43 664 88447188
Fax: +43 7282 6213-14
E-Mail: gemeindeamt@st-ulrich.ooe.gv.at
Web: www.st-ulrich.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

ganzjährig frei zugänglich

Sehenswürdigkeiten
Hopfensteig
Sankt Ulrich im Mühlkreis

Das Mühlviertel und im speziellen das HansBergLand ist klimatisch für den Hopfenbau bestens geeignet. Bei den jährlichen Bonitierungen bestätigen die kritischen Brauer immer die vorzügliche Qualität. Gutes Bier braucht guten Hopfen. Diese Erkenntnis war wohl auch...