Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Weihnachtsmuseum Harrachstal Franziska Winder

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
Wenn Sie in der Vorweihnachtszeit Stille suchen, sich in die schönste Zeit Ihrer Kindheit zurückversetzen wollen, dann darf ich Sie auf die “Mühlviertler Alm” einladen. In heimeliger Atmosphäre werden besondere Raritäten aus der Weihnachtszeit früherer Zeiten gezeigt.

Die Ausstellung besteht aus einer Sammlung von Christbaumschmuck (1800-1960) aus den Materialien Glas, Watte, Papier, beglimmerter Karton, leonischer Draht, Papiermaché, Zellstoff, Krepp, Glasseide, Holz, Milchglas, Wachs, Lametta ... Weiters sehen Sie eine Sammlung von Christbaumständern aus Kunstguss.

Neben Christbaumschmuck sehen Sie ein schöne Sammlung von Papierkrippen ("Papier, das Holz des armen Mannes") und eine besonders bemerkenswerte Sammlung aus Objekten des Winterhilfswerks (WHW).

Die Vorweihnachtszeit (Krampus, Schokolademachen, Weihnachtspost) wird im Museum ebenfalls behandelt. Die gesamte Sammlung wird in alten Fensterstöcken auf besonders originelle Weise präsentiert.

Als ständige Ausstellung sehen Sie zudem Glasikonen, Hinterglasuhren, bemalte alte Fenster sowie Kruzifixe.



Kontakt & Service

Weihnachtsmuseum Harrachstal Franziska Winder
Harrachstal 43
4272 Weitersfelden

Telefon: +43 7952 6406
Mobil: +43 664 4467100
E-Mail: weihnachtsmuseum@aon.at
Web: weihnachtsmuseum.jimdo.com

Ansprechperson
Frau Franziska Winder
4272 Weitersfelden

Telefon: +43 7952 6406-0
Mobil: +43 664 4467100
E-Mail: weihnachtsmuseum@aon.at
Web: weihnachtsmuseum.jimdo.com

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

26.10.18 bis 30.11.18
jeden Di., Mi. u. Do.
Führung jeweils um 10 Uhr und 14 Uhr

01.12.18 bis 06.01.19
TÄGLICH geöffnet,
außer 15.12. und 24.12.
Führung jeweils um 10 Uhr und 14 Uhr

An Sonn- u. Feiertagen zus. Führung um 16 Uhr 
Abend- u. Sonderführungen gerne nach telefonischer Vereinbarung

07.01.19 bis 02.02.19 (Maria Lichtmess)
j
eden Sa. und So.
Führung jeweils um 10 Uhr und 14 Uhr

03.02.19 bis 25.10.19 
gerne nach telefonischer Vereinbarung





Allgemeine Preisinformation:

Eintritt frei (freiwillige Spenden für die Erhaltung des Museums)

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

  • Kinder
    Kinder im Schulalter: € 1,00

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Von Freistadt kommend die Freistädter Straße L579 und die Nordkamm Landesstraße 18,3 km bis Harrachstal nehmen, nach 700 m befindet sich das Weihnachtsmuseum Harrachstal.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kultureinrichtungen
Weihnachtsmuseum Harrachstal Franziska Winder
Weitersfelden

Wenn Sie in der Vorweihnachtszeit Stille suchen, sich in die schönste Zeit Ihrer Kindheit zurückversetzen wollen, dann darf ich Sie auf die “Mühlviertler Alm” einladen. In heimeliger Atmosphäre werden besondere Raritäten aus der Weihnachtszeit früherer Zeiten...