Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Johannesritt: Der Johannesweg mit dem Pferd

Der Johannesweg im Mühlviertel zählt zu den beliebstesten Pilgerwegen. Auch Reiter können diesen Weg mit dem Pferd  absolvieren - den Johannesritt sozusagen. 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Abstand vom Alltag finden, nach vorne schauen, sich auf sich selbst besinnen und in 12 Stationen neue Wege zu Glück und Zufriedenheit finden. Das ist die Botschaft des Johannesweges in der Region Mühlviertler Alm im Norden Oberösterreichs. Weil aber das Glück schon sprichwörtlich auf dem Pferderücken liegt, gibt es den beliebten spirituellen Wanderweg auch in einer Variante für Reiter als "Johannesritt". Dabei sind die Reiter 5 Tage lang unterwegs, absolvieren eine insgesamt 110 Kilometer lange Runde und steuern alle 12 Stationen des Johannesweges an.

Diese 12 Stationen schärfen das Bewusstsein für Werte, die in einer schnelllebigen Zeit oft in Vergessenheit geraten: Humor, Geduld, Mut, Großzügigkeit, Toleranz, Hilfsbereitschaft und andere mehr. In Verbindung mit der Bewegung in der Natur des Mühlviertels verlangsamt der Ritt den Lebensrhythmus, schärft den Blick für das Wesentliche und eröffnet die Chance, den in einer außergewöhnlichen Landschaft seinen persönlichen Kraftplatz zu finden. 

Tourismusverband Mühlviertler Alm - Freistadt
Unterweißenbach 19
4273 Unterweißenbach

+43 7956 7304
+43 7956 7304-4
office@muehlviertleralm.at
www.muehlviertleralm.at

Urlaubsangebot zum Johannesritt