© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Die Weiten des Mühlviertels genießen.
Ein Feldweg führt durch sommerliche Wiesen, ist von einzelnen Bäumen begrenzt. Im Hintergrund Wald und typische Mühlivertler Hügellandschaft.
Suche
Suchen
Schließen

Granitpilgern mit kulinarischen Zwischenstopps

Im oberen Mühlviertel begeistert der Granitpilger - Wanderwegdie aktiven Naturliebhaber.90 Kilometer lang führt die Strecke in drei bis vier Tagesetappen durch die charakterstarke, Ruhe ausstrahlende Landschaft des hügeligen Hochlandes Mühlviertel.

Beim Granitpilgern säumen mystische Kraft- und Aussichtsplätze über dem Granit-Urgestein sowie Kirchlein und Marterl aus Stein den Weg. Obendrein erwarten Sie kulinarische Edelsteine – vom legendären Dorfwirtshaus bis zum Drei-Hauben-Restaurant – laden zum Verweilen ein.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Etappe 1 (ca. 16 km): 
St. Martin – Neuhaus – Kleinzell - Neufelden

 

Sehenswertes am Weg:

  • Erlebniswelt Granit in St. Martin
  • Historischer Stadtplatz von Neufelden mit barocken und zum Teil klassizistischen Fassaden

 

Etappe 2 (ca. 32 km): 
Neufelden – St. Ulrich – St. Peter – Haslach

 

Sehenswertes am Weg:

 

Etappe 3 (ca. 27 km):
H
aslach – Helfenberg – St. Johann am Wimberg

 

Sehenswertes am Weg:

 

Etappe 4 (ca. 19 km): 
St. Johann am Wimberg – Niederwaldkirchen – St. Martin

  • Niederwaldkirchen: Bäckerei Rainer Aumüller  Tel.: 07231 2534-0 

Kontakt & Service

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119
4041 Linz

Telefon+43 732 221022
E-Mailinfo@oberoesterreich.at
Webwww.oberoesterreich.at