Setbesuch bei Lotus Film zum Dreh vom ORF Landkrimi im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Aktuelle Filme

Der Tote im See

Nach dem erfolgreichen ORF-Landkrimi "Der Tote am Teich", der 2015 in und um Windhaag bei Freistadt im Mühlviertel gedreht wurde, standen die Hauptdarsteller - alle mit oberösterreichischen Wurzeln - Josef Hader, Maria Hofstätter, Miriam Fussenegger und Fritz Karl für die Fortsetzung "Der Tote im See" wieder vor der Kamera.

Kinostart: Sommer 2018
Drehorte:

Interviews:

    Josef Hader

    SOKO Donau

    Die dritte Oberösterreich-Folge dieses Jahres ist abgedreht! Neben Steyr und Traunkirchen war Linz unter anderem mit dem Pöstlingberg Schauplatz der Dreharbeiten. Die sympathischen Ermittler der populären Krimireihe SOKO Donau rund um Stefan Jürgens, Michael Steinocher, Brigitte Kren und Lilian Klebow sind noch dieses Jahr zur Primetime im ORF zu sehen.

    Erstausstrahlung im ORF: Herbst 2018

    Drehorte:

    SOKO Donau Linz

    Wie ich lernte bei mir selbst Kind zu sein

    Der Kinofilm orientiert sich an dem gleichnamigen Buch von André Heller und stellt das außergewöhnliche Leben des Künstlers in autobiografischer Weise dar. Familie Heller besaß im Salzkammergut ein Haus und hielt sich zur klassischen Sommerfrische des Öfteren hier auf. Die Hauptdarsteller sind unter anderem Karl Markovics und Sabine Timoteo.

    Geplanter Kinostart: Herbst 2018

    Drehorte: 

    Drehstart des Filmes 'Wie ich lernte bei mir selbst Kind zu sein'