Setbesuch bei Lotus Film zum Dreh vom ORF Landkrimi im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Drehorte in Oberösterreich

Im weißen Rössl – Wehe du singst!

Im weißen Rössl - Wehe du singst! ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2013, eine Neuverfilmung der Operette "Im weißen Rößl". Dabei geht es um die Berlinerin Ottilie Giesecke (Diana Amft), die mit ihrem Vater zu einem Kurztrip ins "Weiße Rössl" an den Wolfgangsee aufbricht und hier von der kitschigen Postkartenidylle und den nahezu aufdringlich höflichen Menschen mehr als überrascht wird. Sabine Vogel, Frankfurter Rundschau: "Die schrägste Fusion aus ironischem Heimatfilm, surrealistischer Folklore und schnulzigem Happy End, die deutsches Kino hervorbringen kann." Mit dabei: Fritz Karl, Gregor Bloéb, Sarah Wiener, Tobias Licht.

Drehort:

  • Wolfgangsee

 

SOKO Donau

Zu den Serienlieblingen zählt die Krimireihe SOKO Donau, die bereits seit 14 Staffeln mehrere Folgen jährlich in Oberösterreich dreht. Die Hauptdarsteller Stefan Jürgens, Michael Steinocher, Lilian Klebow und Dietrich Siegl ermitteln dabei an den schönsten Plätzen Oberösterreichs, wie dieses Jahr im Salzkammergut, in Linz und in Steyr am Nationalpark.

Drehorte:

Dreh SOKO Donau: Die Fäden in der Hand in Linz

Agenten sterben einsam

Schon in den 60er Jahren war Oberösterreich Filmschauplatz einer Hollywood-Produktion - "Agenten sterben einsam" oder im Originaltitel "Where Eagles Dare" mit Richard Burton und Clint Eastwood bediente sich der Feuerkogelseilbahn.

Drehorte:  

Die Landärztin

Eine zehnteilige Fernsehfilm-Reihe mit Hauptdarstellerin Christine Neubauer, die zwischen 2005 und 2013 im oberösterreichischen Ennstal gedreht wurde.

Drehorte:  

Filmdreh Die Landärztin

Schlosshotel Orth

Die Mutter aller in Oberösterreich gedrehten Fernsehserien ist nach wie vor "Schlosshotel Orth" - von 1996 bis 2004 hatte das Luxusdomizil in Gmunden am Traunsee 144 Folgen lang seine Pforten geöffnet. Als Hoteldirektoren fungierten Klaus Wildbolz und Albert Fortell.

Drehorte: 

Sound of Music

Der Film zeigt die bewegende Geschichte der singenden Trapp Familie und wurde unter anderem in Mondsee gedreht. Die Lieder aus "Sound of Music" sind weltweit bekannt.

Drehorte:

Das Weiße Rössl am Wolfgangsee

Der Film aus dem Jahre 1960 mit Peter Alexander, Waltraud Haas und Gunther Philipp ist sicher der bekannteste der mittlerweile drei Filme. Die Außenaufnahmen fanden im Sommer 1960 an Originalschauplätzen in Sankt Wolfgang statt, die Innenaufnahmen wurden im Herbst in Bad Ischl nachgeholt.

Drehorte:

Jump!

Spielfilm mit unter anderem mit Patrick Swayze, Heinz Hoenig und Anja Kruse. Gedreht wurde 2008 in Linz und in Kremsmünster.

Drehorte:

Die Wand

Ins Genre der Literaturverfilmungen gehört das Drama "Die Wand" aus dem Jahr 2012. Der Schauplatz der Romanvorlage der Oberösterreicherin Marlen Haushofer ist von der Landschaft des Nationalparks Kalkalpen inspiriert. Gedreht wurde der Film mit Martina Gedeck in der Umgebung von Bad Goisern im Salzkammergut.

Drehorte: