© Foto: OÖ Privatvermieter Verband / Sommerfrische Salzkammergut
Sommerfrische Salzkammergut

Urlaub am Wolfgangsee

Der Wolfgangsee im Salzkammergut galt schon vor über hundert Jahren als Sehnsuchtsort: Künstler, Literaten und der europäische Hochadel haben den Begriff der Sommerfrische geprägt und salonfähig gemacht.

Die glückliche Gewinnerin des 500,00 € Gutscheins vom Christbaumspiel der Radio OÖ genoss ein paar schöne Tage im Gästehaus Kasbichler am Wolfgangsee. 
Heute genießen Wassersportler, Familien und Naturliebhaber an einem der klarsten Seen Europas ein unvergleichliches Urlaubsparadies. Hier fühlt sich wohl, wer echte Gastfreundschaft schätzt und gutes Essen liebt. Wer sich im Urlaub nicht zwischen Berg oder See entscheiden möchte, sondern einfach alles haben möchte. Der Wolfgangsee hat sich seinen Charme und seine Magie bewahrt: An seinen Ufern herrscht gelassenes Treiben, Schiffe kreuzen über den See und auf den Almen werden feinste Schmankerl serviert. Die Vielfalt an Möglichkeiten, sportlichen Aktivitäten und kulturellen Veranstaltungen ist riesengroß. Und im Winter verwandeln Pisten und Langlaufloipen die Region in ein unaufgeregtes Wintersporteldorado.

Ausflugsziele, Veranstaltungen und mehr

Lieblingsrezept - Kürbissuppe

Zutaten

  • 200 g Kürbisfruchtfleisch
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Evt. Zwiebel
  • ½ l Wasser
  • 2-4 Wacholderbeeren
  • 1 KL Kürbiskerne
  • 12 Suppenwürfel
  • 1/8 l Kaffeeobers (Obers oder Milch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Schnittlauch

 

© Foto: OÖ Privatvermieter Verband / Wilma Appesbacher/Gästehaus Kasbichler / Kürbissuppe
Foto: OÖ Privatvermieter Verband / Wilma Appesbacher/Gästehaus Kasbichler / Kürbissuppe

Zubereitung Kürbissuppe

Zubereitung:

Gemüse säubern, in Stücke schneiden, mit ½ l Wasser und den Gewürzen weichdünsten.

Alles mit dem Pürierstab fein passieren, mit Obers aufgießen und würzen.

Beim Anrichten mit Schnittlauch, einem Tupfen Sauerrahm und mit Schwarzbrotwürfeln und Kürbiskernen bestreuen.