©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Regeln für Beherbergungsbetriebe

  • Zutrittstest: 3G – Getestet | Geimpft | Genesen beim ersten Check-In. Gäste haben den Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten.
  • Registrierung mit Telefonnummer und wenn vorhanden E-Mail-Adresse (zusätzlich zur üblichen Anmeldung laut Meldegesetz)
  • FFP2-Maske in allgemeinen Bereichen in geschlossenen Räumen
  • Mindestabstand zu anderen Gästegruppen 1 Meter
  • Sind laufende Tests notwendig?
    a) In Beherbergungsbetrieben ohne Gastronomie oder Dienstleistung reicht ein Eintrittstest für den gesamten Aufenthalt
    b) Wenn im Betrieb auch Verpflegung (Frühstück, andere Mahlzeiten) oder Dienstleistungen (Wellness) angeboten (und auch in Anspruch genommen) werden, dann sind regelmäßige Testungen entsprechend der Gültigkeitsdauer der Tests vorgeschrieben
  • Der Betrieb benötigt ein Präventionskonzept sowie eine COVID-19-Beauftragte beziehungsweise einen COVID-19-Beauftragten