© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Ulrike Weichselbaum: Setbesuch bei Lotus Film zum Dreh vom ORF Landkrimi im Mühlviertel
Setbesuch bei Lotus Film zum Dreh vom ORF Landkrimi im Mühlviertel

Urlaub nach Drehbuch

Auf Originalschauplätzen bekannter Filmproduktionen unterwegs sein und sich von den Besonderheiten des Landes faszinieren lassen. Oberösterreich ist um den Dreh anders - und vielleicht gerade deswegen Heimat weltbekannter Filme wie "Schlosshotel Orth", "Im Weißen Rössl am Wolfgangsee" oder "Sound of Music".

Film-Festivals

Oberösterreich ist Filmkulisse und gleichzeitig ein Land der Filmfestivals. Jede dieser Veranstaltungen pflegt ihren eigenen Schwerpunkt - vom europäischen Autorenkino über den modernen Heimatfilm bis hin zu Filmen junger Filmschaffender.

Zu den Festivals

Im Gespräch mit…

Was mögen SchauspielerInnen und FilmemacherInnen bei den Dreharbeiten in Oberösterreich ganz besonders? Was bringt DrehbuchautorInnen dazu, ihre Stücke in Oberösterreich spielen zu lassen? Welche Orte unseres Landes bleiben ihnen ewig in Erinnerung? Und wie denken sie über die Oberösterreicher? Wir haben sie befragt. Lesen Sie hier die Interviews.

Hände hoch im Mühlviertel

Das Komissarinnen-Duo ermittelt

Die oberösterreichischen Schauspielerinnen Miriam Fussenegger und Maria Hofstätter drehten im Sommer 2017 eine weitere Folge des Landkrimis im oberen Mühlviertel und in Molln.

Gemeinsam mit Kollegen wie Josef Hader oder Fritz Karl standen sie rund vier Wochen in ihrer Heimat vor der Kamera.

Wir trafen die sympathischen Künstlerinnen in <link https: www.oberoesterreich.at oesterreich-stadt-ort detail windhaag-bei-freistadt.html _top bei>Windhaag bei Freistadt zum Interview.