© Foto: Ulrike Weichselbaum: Klettersteig Mahdlgupf am Attersee
Klettersteig Mahdlgupf am Attersee
Klettersteig Mahdlgupf am Attersee
SucheSuchen
Schließen

Die 11 schönsten Klettersteige 

Wer gerne auf einem Klettersteig unterwegs ist weiß, dass man Sport ganz wunderbar mit atemberaubenden Naturerlebnissen verbinden kann. Hier finden Sie die 11 schönsten Klettersteige in Oberösterreich, die großartige Ausblicke auf Berge, Seen, Schluchten und Gletscher offenbaren. 

1. Großer Donnerkogel mit Himmelsleiter, Gosau

  • Ausgangsort: Gosau, Bergstation Gosaukammbahn
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 20 min., Abstieg: 90 min.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad meist B/C vereinzelt D-Passagen, 600 HM, 1.200 Seilmeter, 3,5 Stunden, erfordert sehr gute Kondition.
  • Besonderheiten: 40 Meter lange Riesenleiter über eine Felsschlucht. Während der gesamten Tour und besonders vom Gipfel in 2.055 m Seehöhe bietet sich ein fanstastische Aussicht auf den Gosausee, das Gosautal, den Dachstein-Gletscher und den Gosaukamm.
  • Einkehrmöglichkeit: Gablonzer Hütte oder Breining Hütte bei der Bergstation Gosaukammbahn. 
  • Hier gibt's die Topo vom Donnerkogel-Klettersteig als pdf von bergsteigen.com

Mehr zum Klettersteig Großer Donnerkogel

 

2. Mahdlgupf, Attersee

  • Ausgangsort: Weißenbach am Attersee
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 30 min., Abstieg: 90 min.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad D/E, meist B/C, 600 HM, 1.200 Seilmeter, 3,5 Std., erfordert sehr gute Kondition.
  • Besonderheiten: Steile Felswand am türkisfarbenen Attersee, Ausstieg direkt neben dem Gipfel. Tolle Aussicht auf den Attersee, den Mondsee, den Schafberg, die Drachenwand und das Höllengebirge.
  • Abstiegsoption: Noch weiter zum Schoberstein-Gipfel. Oder vom Ausstieg in ca. 1 Std. über die Mahdlschneid zur Brennerin (1.602 m), mit Aussicht auf den Attersee und ins Alpenvorland.
  • Einkehrmöglichkeit: Hotel Post und Gasthaus-Pension zur Nixe in Weißenbach
  • Hier gibt's die Topo vom Mahdlgupf-Klettersteig als pdf von bergsteigen.com

Mehr zum Mahdlgupf-Klettersteig

3. Drachenwand, Mondsee

  • Ausgangsort: St. Lorenz, Parkplatz beim Gasthof Drachenwand
  • Zu-/Abstieg: mindestens 4 Std.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad meist B/C ein paar D-Stellen, 385 HM, 560 Seilmeter, 2 Std.
  • Besonderheiten: Fantastische Tour mit stetigem Blick auf den Mondsee. Highlights sind die Hängebrücke, Bankerl auf der Felswand, Gipfelkreuz auf 1.060 m. Drachenloch beim Abstieg: ein Loch in der Felswand durch das man auf den Mondsee blickt. Traumhaftes Panorama auf den Irrsee, den Mondsee und den Attersee bis hin zur Schafbergspitze.
  • Einkehrmöglichkeit: im Gasthof Drachenwand

Mehr zum Klettersteig Drachenwand

BITTE BEACHTEN SIE: D​​​​​er Abstieg von der Drachenwand ist KEIN Wanderweg sondern ein alpiner Steig höchster Schwierigkeit, für den alpine Erfahrung unbedingt erforderlich ist. Es wird dringend empfohlen, den Helm aufzubehalten. Es wird dringend abgeraten, mit Kindern unter 14 Jahren sowohl den Klettersteig als auch den Steig 12a, daher Normalweg auf die Drachenwand zu gehen. Ein Einstieg 5 Stunden vor Sonnenuntergang sollte der absolut letzte Zeitpunkt für den Einstieg sein. Bei Nässe (auch wenn es nicht regnet) ist von einem Einstieg in den Klettersteig dringend abzuraten.

4. Traunstein Naturfreundesteig

  • Ausgangsort: Umkehrplatz am Ostufer
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 20 min., Abstieg: 2 Std.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad B, Kletterzeit 3 Std., sehr gute Kondition erforderlich
  • Besonderheiten: Herrliche Ausblicke auf den Traunsee, Gipfelkreuz  
  • Einkehrmöglichkeit: Gmundner Hütte, Traunsteinhaus
  • Zur Topo vom Traunstein Naturfreundesteig von bergsteigen.com

Mehr zum Traunstein Naturfreunde Klettersteig

5. Mein Land dein Land Klettersteig, Bad Goisern

  • Ausgangsort: Parkplatz Hotel Predigtstuhl 
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 20 min., Abstieg: 20 min.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad B/C, Kletterzeit 60 min.
  • Besonderheiten: Actionreicher Schluchtenklettersteig mit Seilbrücke und stets fantastischen Ausblicken auf den Dachstein-Gletscher 
  • Einkehrmöglichkeit: in Bad Goisern
  • Zur Topo vom Mein Land dein Land Klettersteig als pdf von bergsteigen.com

Mehr zum Mein Land dein Land Klettersteig

6. Priel Klettersteig, Hinterstoder

  • Ausgangsort: Parkplatz Polsterlucke
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 3:15 Std., Abstieg: 3:45 Std.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad D, Kletterzeit 4:30 Std.
  • Besonderheiten: Mit 2.130 Metern der längste Klettersteig Österreichs, mit Höhlen, Seilbrücken, Steilaufschwüngen, ausgesetzten Traversen und Überhängen. Den krönenden Abschluss des extrem langen Steiges bildet der Gipfelgrat und das markante rote Gipfelkreuz des Großen Priels. Für diesen Klettersteig braucht man unbedingt Erfahrung, Ausdauer und Kondition.  
  • Einkehrmöglichkeit: Prielschutzhaus
  • Zur Topo vom vom Priel-Klettersteig von bergsteigen.com

Mehr zum Priel-Klettersteig

Noch mehr Bergsport-Infos, gratis Kataloge, Urlaubsideen, Freizeittipps und vieles mehr...
Abonnieren Sie den kostenlosen Oberösterreich Reise- und Freizeit-Newsletter!

7. Katrin Klettersteig, Bad Ischl

  • Ausgangsort: Katrin Bergstation
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 40 min., Abstieg: 30 min.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad B/C, Kletterzeit 1 Std.
  • Besonderheiten: Herrliche Ausblicke auf Traunsee, Wolfgangsee, Nussensee, Schwarzensee, bei guter
    Sicht auf den Fuschlsee und beim Abstieg auf den Hallstätter See. Ausstieg direkt beim Gipfelkreuz.  
  • Einkehrmöglichkeit: Hütten auf der Katrinalm
  • Zur Topo vom Katrin Klettersteig von bergsteigen.com

Mehr zum Katrin Klettersteig

8. Gams Klettersteig, Obertraun

  • Ausgangsort: Bergstation Krippenstein-Seilbahn
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 15 min., Abstieg: 15 min.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad B/C, 350 Klettermeter, 2 Std.
  • Besonderheiten: Diese Tour beitet schöne Ausblicke auf den Hallstättersee und auf die Paragleiter, die vom Krippenstein ins Tal fliegen. Der Ausstieg befindet sich direkt unter der Aussichtsplattform 'Five Fingers'. 
  • Einkehrmöglichkeit: Lodge am Krippenstein
  • Zur Topo vom Gams-Klettersteig als pdf von bergsteigen.com

Mehr zum Gams-Klettersteig

9. Laserer alpin-Klettersteig, Gosausee

  • Ausgangsort: Parkplatz Gosaukammbahn 
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 20 min., Abstieg: 20 min.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad B/C, Kletterzeit 50 min.
  • Besonderheiten: Herrlicher Klettersteig direkt über dem Vorderen Gosausee mit langer Seilbrücke über dem Wanderweg und stets fantastischen Ausblicken auf den Dachstein-Gletscher 
  • Einkehrmöglichkeit: Lodge am Krippenstein
  • Zur Topo vom Laserer alpin Klettersteig als pdf von bergsteigen.com

Mehr zum Laserer alpin-Klettersteig

10. Alberfeldkogel (HTL-Klettersteig), Traunsee

  • Ausgangsort: Ebensee, Bergstation Feuerkogel
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 45 min., Abstieg: 40 min.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad C, 140 HM, 1 Std., erfordert sehr gute Kondition.
  • Besonderheiten: Aufstieg zum Alberfeldkogel mit Gipfelkreuz, Aussicht auf das Höllengebirge, den Feuerkogel, den Traunstein, den Sonnstein, sowie auf die drei Seen Traunsee, Attersee und Langbathsee.
  • Einkehrmöglichkeit: Kranabethhütte (Tipp: das Alm Cordon bleu), Christophorushütte (Tipp: Kaiserschmarren)
  • Hier gibt's die Topo vom Alberfeldkogel-Klettersteig als pdf von bergsteigen.com

Mehr zum Alberfeldkogel-Klettersteig

11. Postalmklamm Klettersteig, Wolfgangsee

  • Ausgangsort: Klettersteigparkplatz auf der Postalmstraße in Kehre 2
  • Zu-/Abstieg: Zustieg: 15 min., Abstieg: 60 min.
  • Klettertour: Schwierigkeitsgrad C/D, Kletterzeit 3 Std.
  • Besonderheiten: Cooler Action-Klettersteig - ideal an heißen Sommertagen mit 7 Seilbrücken, Sprung, Wasserfall und Naturpool zum Baden. Optional kann noch die steile Gamsleckenwand bestiegen werden.  
  • Einkehrmöglichkeit: Hütten auf der Postalm
  • Zur Topo vom vom Postalmklamm Klettersteig von bergsteigen.com

Mehr zum Postalmklamm Klettersteig