©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Kulinarik und Genießen in Oberösterreich
Kulinarik und Genießen in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Brennesselsuppe mit Schwarzbrot-Croûtons

Das Romantikhotel & Restaurant Almtalhof in Grünau im Almtal lädt ein, eine unvergessliche Zeit abseits vom Alltag zu genießen. Hier überzeugen nicht nur das einzigartige und charmante Ambiente, sondern auch die kulinarische Genüsse der mehrfach ausgezeichneten Küche. Gemeinsam mit seinem Team verbindet Gastgeber und Küchenchef Jörg Leithner die Tradition der Region mit besten Produkten zu einer kreativen, auf den Geschmack konzentrierten Küche. 

©
© Foto: Romantikhotel Almtalhof: Jörg Leithner, Romantikhotel Almtalhof
Jörg Leithner, Romantikhotel Almtalhof
©
© Foto: Romantikhotel Almtalhof: Brennesselsuppe mit Schwarzbrot-Croûtons
Brennesselsuppe mit Schwarzbrot-Croûtons

Menge

Für 4 Personen

Zeit

15 min. Vorbereitung
20 min. Zubereitung

Kalorien

141 Kcal

Zutaten

Suppe:

  • 60 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g frische junge Brennesseln
  • 100 g frischer Blattspinat
  • 125 ml Weißwein
  • 750 ml Rindsuppe
  • 300 ml flüssiges Obers
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL kalte Butter
  • Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker

Schwarzbrot-Croûtons:

  • 5 Scheiben Schwarzbrot oder Vollkornbrot

Zubereitung

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe fein würfelig schneiden und in Butter glasig dünsten.

Die Zwiebeln mit Mehl stauben und mit Weißwein ablöschen und fast zur Gänze einkochen lassen. Dann mit der Rindsuppe und 200 ml Obers aufgießen und die Suppe kochen lassen.

Die gewaschenen und geputzten Brennesseln und den Blattspinat zugeben, kurz kochen lassen und dann mit dem Pürierstab fein pürieren.

Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Für die Schwarzbrot-Croûtons das Schwarzbrot in etwa 1 cm große Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett trocken rösten.

Zum Garnieren die übrigen 100 ml Obers leicht aufschlagen und auf die Suppe geben und die Schwarzbrot-Croûtons darauf verteilen.

Noch mehr Kulinarikinfos, gratis Kataloge, Urlaubsideen, Freizeittipps, Reiseangebote und vieles mehr...
Abonnieren Sie den kostenlosen Oberösterreich Reise- und Freizeit-Newsletter!

Kulinarische Geschichten aus Oberösterreich lesen