©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Kulinarik und Genießen in Oberösterreich
Kulinarik und Genießen in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Schaumsuppe von der Maroni mit Herbsttrüffel

Thomas Hofer ist Haubenkoch im Culinariat by Bergergut im Genießerhotel & Restaurant BERGERGUT in Afiesl. Unsere Rezeptsammlung bereichert der sympathische, junge Koch mit einer köstlichen Maroni-Trüffel-Schaumsuppe.

©
© Foto: Bergergut: Schaumsuppe von der Maroni mit Herbsttrüffel
Schaumsuppe von der Maroni mit Herbsttrüffel

Zutaten

Schaumsuppe:

  • 50 g Butter
  • 400 g Maroni geschält
  • 5 Schalotten, geschält und gewürfelt
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 40 ml Noily Prat
  • 1 l Hühnerfond
  • 200 ml Obers
  • 200 ml Milch
  • 2 Thymianzweige
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Garnitur:

  • Kerbel
  • Schwarzbrot- oder Weißbrotcroutons
  • Perigord-Trüffel, gehobelt

Zubereitung

Maroni und Schalottenwürfel in Butter ohne Farbe anschwitzen, mit Weißwein & Noily Prat ablöschen und auf die Hälfte einreduzieren lassen.

Hühnerfond, Obers, Milch und Gewürze zur Suppe geben und 40 Minunten sanft köcheln lassen.

Suppe mixen und passieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Eventuell mit Trüffelöl verfeinern.

Mit Kerbel, Croutons und Trüffelhobeln servieren.

Noch mehr Kulinarikinfos, gratis Kataloge, Urlaubsideen, Freizeittipps, Reiseangebote und vieles mehr...
Abonnieren Sie den kostenlosen Oberösterreich Reise- und Freizeit-Newsletter!