©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Kulinarik und Genießen in Oberösterreich
Kulinarik und Genießen in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kistenbratl mit Mostsaftl

Das Gasthaus Schröcker in Schlierbach ist ein traditionelles Gasthaus mit angeschlossener Fleischerei. Es steht für bodenständige und herzhafte Hausmannskost mit Produkten aus der Region und den umliegenden Bauern.

Bernhard Schröcker, der Herr des Hauses verrät, wie er das traditionelle Kistenbratl zubereitet.

©
© Foto: Gasthaus und Landmetzgerei Schröcker, Schlierbach: Bernhard Schröcker
Bernhard Schröcker vom Gasthaus und Landmetzgerei Schröcker in Schlierbach
©
© Foto: Gasthaus und Landmetzgerei Schröcker: Kistenbratl
Kistenbratl vom Gasthaus und Landmetzgerei Schröcker in Schlierbach

Zutaten

  • Schweinsschopf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • Knoblauch
  • Koriander
  • Most

 

Zubereitung

Schweinsschopf Schwarte einschneiden (schröpfen). Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Knoblauch, Koriander gut einreiben. In eine Kiste legen und von oben ca. 3 – 4 Stunden beheizen. Immer wieder mit Most begießen.

Noch mehr Kulinarikinfos, gratis Kataloge, Urlaubsideen, Freizeittipps, Reiseangebote und vieles mehr...
Abonnieren Sie den kostenlosen Oberösterreich Reise- und Freizeit-Newsletter!

Kulinarische Geschichten aus Oberösterreich lesen